microphone  johann hofmann facebook  johann hofmann xing  LinkedIn button  YouTube logo stacked white  Red signin Small base 44dp  johann hofmann twitter
Johann Hofmann

Johann Hofmann

Ihr Redner für Industrie 4.0 - Die Fabrik der Zukunft

Dipl. Ing. (FH), Founder and Venture Architect of ValueFacturing®
Digitalisierungsexperte, Praktiker aus Leidenschaft, Redner, Autor, Berater

Vortrag 05

"Entschleunigung 4.0" – Endlich zur Ruhe kommen

Kann uns die Digitalisierung helfen zu entschleunigen?

Die Geschwindigkeitsspirale der digitalen Transformation dreht sich von Jahr zu Jahr schneller. Das bringt positive wie negative Effekte mit sich. Vieles, wofür wir früher mehrere Stunden aufwenden mussten, lässt sich heutzutage mit einem Klick in wenigen Minuten erledigen. Das ist bequem und macht unser Leben in vielen Bereichen leichter. Zugleich bringt der Geschwindigkeits-Hype immer groteskere Blüten hervor, wie z.B. Speedwatching1 und Kuscheltier-Reisen2.

Der Hype jagt uns und zielt darauf ab, unsere Zumutbarkeitsgrenzen ein Stückchen weiter nach oben zu verschieben. Wie kann es gelingen, für sich persönlich das rechte Maß zu finden? Wie können wir uns offen halten gegenüber digitalen Neuerungen ohne unreflektiert alles mitzumachen, nur weil es möglich ist? Und vor allen Dingen: Wie, wo und wann kommen wir innerlich wirklich zur Ruhe?

In diesem Vortrag geht es um genau diese Fragen. Um die Möglichkeiten der Entschleunigung in der Beschleunigung. Wie auch in meinen anderen Vorträgen können Sie von mir erwarten, dass ich komplexe Sachverhalte „EINFACH anders“ erkläre. Und Sie werden erleben, dass die umfassende Beschreibung eines Problems häufig schon die Hälfte der Lösung ist.

Auszug aus dem Inhalt:

  • Der Mensch und die digitale Zukunft
  • Leben ohne Balance
  • Beschleunigung, das Phänomen unserer Zeit
  • Kann uns die Digitalisierung helfen mehr Zeit für das Wesentliche zu finden?
  • Wie Sie gezielt Digitalisierung einsetzen und Zeitgeschenke gewinnen
  • Wie Sie Zeitgeschenke sinnvoll eintauschen und Kreativität mehr Raum geben
  • Wie Sie die alte Volksweisheit "In der Ruhe liegt die Kraft" wiederbeleben und als Motor für Inspiration nutzen

1) Speedwatching beschreibt die Praxis, Fernsehserien mit einer höheren Geschwindigkeit als eigentlich vorgesehen abzuspielen, beispielsweise in der zweifachen Geschwindigkeit. Die Idee dahinter ist klar: wer doppelt so schnell schaut, kann auch doppelt so viel schauen. Anhänger des Speed-Watching behaupten, dass das Gehirn schrittweise an die neue Geschwindigkeit gewöhnt werden könne und man das Tempo nach und nach erhöhen solle.

2) Kuscheltier-Reisen: Weil immer mehr Menschen keine Zeit mehr für Urlaube haben, schicken sie stattdessen ihre Kuscheltiere um die Welt. Klingt wie ein Scherz, ist aber ein ernst gemeintes Angebot. Kuscheltier Reisebüros schießen wie Pilze aus dem Boden und schicken stellvertretend den Teddybären des Kunden mit einem menschlichen Reisebegleiter um die Welt. Der Auftraggeber wird täglich per E-Mail mit tagesaktuellen Fotos und Erlebnisberichten von seinem Kuscheltier an den gebuchten Sehenswürdigkeiten versorgt. Als der Gipfel der Bizarrheit sind jetzt auch Wellness Anwendung (z.B.: Massagen) für das Kuscheltier buchbar. Man gönnt sich ja sonst nichts...

 

Uhren

 


  Buchen oder weitere Informationen einholen:

Vortrag anfragen     alle Vorträge
Johann Hofmann hat 4,83 von 5 Sternen | 41 Bewertungen auf ProvenExpert.com