microphone  johann hofmann facebook  johann hofmann xing  LinkedIn button  YouTube logo stacked white  Red signin Small base 44dp  johann hofmann twitter
Johann Hofmann

Johann Hofmann

Ihr Redner für Industrie 4.0 - Die Fabrik der Zukunft

Dipl. Ing. (FH), Founder and Venture Architect of ValueFacturing®
Digitalisierungsexperte, Praktiker aus Leidenschaft, Redner, Autor, Berater

  • Home
  • Vorträge
  • Kompetenz 4.0 – Vom Homo sapiens zum Homo digitalis

Vortrag 04

Kompetenz 4.0 – Vom Homo sapiens zum Homo digitalis

Anforderungen der Digitalisierung an den Menschen

Seit der Homo sapiens durch die Steppen unseres Planeten zog, haben regelmäßig neue Technologien alte Technologien abgelöst. Um überleben zu können, mussten die Bewohner deshalb ihre Kompetenzen ständig an neue Situationen anpassen. Dieser Vorgang ist also nicht neu. Neu ist die rasant steigende Geschwindigkeit der Veränderung auf dem Weg zum Homo Digitalis.

homosapiens 02

Die Erde "dreht" sich also immer schneller. Früher erlebte man in seinem Leben eine Welt - heute sind es 3, 4 vielleicht sogar 5 Welten. "Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien", sagte bereits Oscar Wilde. Was uns heute noch utopisch erscheint, kann in Kürze bereits Realität sein.

Bereits im Jahre 1861 fiel das erste Geschäftsmodell der Digitalisierung zum Opfer. Davon ausgehend beleuchte ich im Vortrag verschiedene Stationen im Zeitablauf und vor allem die dadurch steigenden Anforderungen ("e-Skills") an den Menschen. "e-Skills" dürfen nicht mit "IT-Skills" verwechselt werden, die z.B. JAVA , PHP oder .NET Kompetenzen beinhalten. „e-Skills“ stehen für elektronische Kompetenzen und umfassen Persönlichkeitsmerkmale, die einen Menschen in die Lage versetzen, die digitale Transformation zu bewältigen.

In diesem Vortrag erzähle ich aus meinem Berufsleben und berichte von meinen Erlebnissen und Projekt-Erfahrungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Fertigungsprozessen. Wenn Sie beispielsweise das von der Maschinenfabrik Reinhausen entwickelte Assistenzsystem ValueFacturing® einführen, katapultiert dies eine traditionelle Fertigung innerhalb von circa. 2 Jahren in eine digitale Hochleistungsfertigung. Dabei hat sich jedoch regelmäßig gezeigt, dass es entscheidend ist, zugleich die „e-skills“ der Mitarbeiter zu entwickeln. Andernfalls verhindern sie, dass der nötige Organisations- und Kulturwandel parallel zum technischen Wandel stattfinden kann.

Anhand von eingängigen Beispielen erkläre ich:

  • Warum manche Digitalisierungsprojekte scheitern und manche gelingen
  • Wie Sie die entscheidenden Faktoren erfolgreicher Digitalisierungsprojekte erkennen und anwenden
  • Wie Sie die benötigte digitale Einzelkompetenz erlangen
  • Wie Sie die benötigte digitale Gruppenkompetenz erlangen

Ein Fazit aus dem Vortrag erhalten Sie hier bereits vorab: "e-Skills" entwickeln sich nur im Tun!

Bei ausreichender Redezeit kann der Vortrag um die aktuellen Ergebnisse zum Thema: "Digitale Führungskompetenz" ergänzt werden.


  Buchen oder weitere Informationen einholen:

Vortrag anfragen     alle Vorträge

Kundenstimmen

Deutsches Rednerlexikon

„Johann Hofmann wurde mit seiner Innovation zu einem der Architekten und Wegbereiter der 4. industriellen Revolution.“

mehr ...

Bayerischer Rundfunk
„Johann Hofmann gilt als einer der führenden Experten für Industrie 4.0“

mehr ...

MainDays Potsdam

"Ihr Vortrag belegte dabei den Spitzenplatz und wurde mit „sehr gut“ (Note: 1,2!) bewertet;"

mehr ...

Clusterforum Lohr am Main

"Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Sie quasi als „Klassenbester“ unter den 10 Referenten bewertet wurden. Vielen Dank"

mehr ...

Digital Manufacturing and Automation, OSRAM

„Die erfrischende und mitreißende Art und Weise, wie Herr Hofmann „komplexe“ Themen wie Digitalisierung präsentiert, lassen den Zuhörer an seinen Lippen kleben“

mehr ...

IHK für München und Oberbayern

"Herr Hofmann konnte sein Publikum mit seinem hervorragenden Vortrag und seiner unterhaltsamen Präsentation nicht nur gewinnen, sondern auch noch begeistern."

mehr ...

SV Veranstaltungen

"Sie haben mit Ihrem Beitrag einen Teil des Erfolges dieser hochrangigen Veranstaltung ausgemacht, was die Auswertung der Fragebögen unterstreicht."

mehr ...

mav und Automationspraxis

"Sie haben es sowohl inhaltlich als auch rhetorisch hervorragend geschafft unsere 250 Teilnehmer für dieses spannende Thema zu begeistern."

mehr ...

Kompetenzzentrum Mittelstand GmbH

"... wichtige Impulse für unsere Studie „Industrie 4.0 und CPS – Bedarfe und Lösungen aus Sicht des Mittelstands“ gegeben."

mehr ...

SICK Sensor Intelligence

"Ihr Beitrag war zweifellos das Highlight unseres Sales-Meetings."

mehr ...

Management Forum Starnberg

"Insgesamt belegte Ihr Vortrag dabei mit 1,25 den Spitzenplatz!"

mehr ...

Grundig|Akademie

"Nochmals vielen Dank für Ihren unterhaltsamen, eloquenten Vortrag mit viele Charme und Esprit."

mehr ...

Volksbank Mittelhessen

"Wir gratulieren Ihnen zu dieser tollen Leistung und freuen uns auf ein Wiedersehen."

mehr ...

Sparkassenakademie Bayern

„Das war ein für jedermann verständlicher Vortrag über Industrie 4.0 – super!“

mehr ...

Johann Hofmann hat 4,84 von 5 Sternen | 43 Bewertungen auf ProvenExpert.com